Live
Outdoor & Adventure
Festival 2018
Sonntag, 04.03.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr
Dauer 4 Stunden (mit Pause)
Ort Kurhaus / Bad Tölz

Naturfotografie auf Reisen

Von der Abreise bis zur Heimkehr


Grundlagenseminar mit National Geographic Fotograf und Buchautor Dieter Schonlau.

Die wichtigste Voraussetzung für einen guten Naturfotografen ist die Fähigkeit, einen besonderen Augenblick zu erkennen und den fesselnden Moment mit der Kamera festzuhalten. Eine Profi-Fotoausrüstung alleine macht noch lange kein gutes Naturfoto aus.

Mehr als 25 Jahre ist National-Geographic-Fotograf Dieter Schonlau bereits mit seinem Fotoapparat in den entlegensten Regenwäldern unterwegs.

In all diesen Jahren hat er ein tiefes Verständnis für das Wesen der Tiere oder Pflanzen entwickelt und erweckt mit seinen Bildern dampfende Urwälder zum Leben. Die Schönheit eines Lebewesens, die Anmut einer Pflanze werden sichtbar.

In diesem Grundlagenseminar gibt der erfahrene Naturfotograf tiefe Einblicke in seine „Regenwaldarbeit“. Persönlich und mit klaren methodischen Schritten verdeutlicht er die Vielfältigkeit der Naturfotografie und vermittelt die Freude, mit der Kamera in der Natur unterwegs zu sein.


Inhalt des Seminars:


Es geht bald los

  • Vorbereitung auf die bevorstehende Reise
  • Ausrüstung (Was sollte im „Rucksack“ sein und was kann zu hause bleiben)
  • Ausrüstung (Kamera beherrschen, Blende und Verschlusszeit)


Unterwegs in der Natur

  • Belichtung (Licht kontrollieren)
  • Arbeiten mit Filtern (Polfilter, Grau- und Grauverlaufsfilter)
  • Landschaftsfotografie (Bildidee, Gestaltung und Kameratechnik)


Special Tierfotografie

Tierfotografie hat auch einen ästhetischen Aspekt. Wie fängt man den Charakter eines Tieres ein, seine Körpersprache und besondere Feinheiten? Wie erhält man die Lichtwirkung des Lebensraums? Und das alles bevor der Hintern im Dickicht verschwindet.

  • Kenntnisse über die Fauna
  • Tiere in der Natur (ob groß oder klein)
  • Makrofotografie, Verhalten und Porträt, Tiere in ihrem Lebensraum


Wieder Zuhause

  • Sichten, Ordnen und Archivieren
  • Vorbereitung und erste Schritte bei der „Bildbearbeitung“

Das Seminar wird durch kurze Bildershows und Erlebnisberichte aufgelockert.


Das Grundlagenseminar richtet sich an alle, die schon einmal eine Kamera in der Hand hatten und gerne in die Natur reisen.

Das Seminar findet in Kooperation mit CEWE und der Fotoschule zooom-in statt.


Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
Der Preis für das Seminar beträgt 49,- €

Anmeldung per E-Mail unter info@wunderfalke.de

Dieter Schonlau


Dieter Schonlau wurde 1963 in Paderborn geboren.

Er sagt selbst über sich: "Mich hat das Regenwaldfieber schon im frühen Kindesalter gepackt. Ich war als kleiner Junge fasziniert von Bildern und Berichten aus dem Dschungel. Mein Lieblings-Comic war Tarzan, der an Lianen schwingend durch den Regenwald kurvte, sich mit den Tieren verständigen konnte und sie beschützte. Mein größter Wunsch war es, selbst einmal die Urwälder zu durchstreifen und die atemberaubende Vielfalt des Lebens mit der Kamera einzufangen."

Dieter Schonlau fotografiert seit 30 Jahren mit großer Leidenschaft.

Zusammengerechnet hat er mit seiner Lebenspartnerin schon über zehn Jahre in den unterschiedlichsten Regenwäldern gelebt.

Er fotografiert analog und digital. Seine Aufnahmen wurden auf zahlreichen Wettbewerben prämiert, seine Fotoreportagen in verschiedensten Magazinen veröffentlicht.

In Zusammenarbeit mit NATIONAL GEOGRAPHIC, erschien im Herbst 2012 sein Bildband "Regenwälder - Leben im Dschungel".

Weitere Informationen unter: www.wildlifephoto.de