fbpx
michael-martin-3
michael-martin-3
michael-martin-2
michael-martin-2
michael-martin-7
michael-martin-7
michael-martin-1
michael-martin-1
michael-martin-4
michael-martin-4
michael-martin-5
michael-martin-5
michael-martin-6
michael-martin-6
previous arrow
next arrow

MICHAEL MARTIN

LEIDENSCHAFT FOTOGRAFIE UND MOTORRAD

・Do. 11.11.2021 | 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

・Kurhaus Bad Tölz

・Tickets ab 22,50€ (Bei Vorverkaufsstellen ohne Gebühren)

MICHAEL MARTIN – „Leidenschaft Fotografie und Motorrad“

In seinem exklusiven Live Multivisions-Vortrag in Bad Tölz blickt Michael Martin auf 40 Jahre Fotografie zurück, in denen er zunächst die Sahara, dann die anderen Wüsten Afrikas und schließlich die  der ganzen Erde bereiste. Nach fast 300 solcher Wüstenreisen wandte er sich der Arktis und Antarktis zu und erreichte den Nordpol und den Südpol. Michael zeigt eine Auswahl seiner spektakulären Fotos und erzählt spannende Geschichten zu  diesen  Bildern. Dabei spannt er den Bogen von den Anfängen in den 70er Jahren über die Ära der Diafotografie bis zur heutigen, weltweiten Arbeit mit modernsten Digitalkameras und Fotodrohnen.

Auf seinen Reisen ist Michael Martin in der Regel mit dem Motorrad unterwegs. Seine zweite Leidenschaft begann 1981 als er mit einem Mofa nach Marokko gereist ist. Es dauerte ein ganzes Jahrzehnt, bis er zum ersten Mal mit einem Motorrad durch Afrika fuhr. Seither hat er nicht nur die Wüsten Afrikas, sondern auch die  Asiens, Australiens und Amerikas mit dem Motorrad durchquert. Michael Martin erzählt hautnah von seinen packendsten Motorrad-Abenteuern in  30 Jahren. Es geht  um  einzigartige Erlebnisse rund ums  Motorradfahren  unter teils extremsten Bedingungen.

Erleben Sie Michael Martin live bei seinem Vortrag „Leidenschaft Fotografie und Motorrad“ mit spektakulären Fotos, faszinierenden Geschichten und  seiner packenden Art, diese zu präsentieren. 

Michael Martin

Michael Martin ist Fotograf, Vortragsreferent, Abenteurer und Diplom-Geograph.

Seit über 35 Jahren berichtet er über seine Reisen in die Wüsten der Erde und wurde zum weltweit renommiertesten Wüstenfotografen. Er veröffentlichte 30 Bildbände und Bücher, die in neun Sprachen übersetzt wurden, hielt über 2000 Vorträge und produzierte mehrere Fernsehfilme. Das letzte große Projekt veröffentlichte Michael Martin im Jahre 2015. Für »Planet Wüste« standen neben den Trockenwüsten nun auch die Kälte- und Eiswüsten der Arktis und Antarktis im Fokus seiner Arbeit. Seit 2017 reist und fotografiert Michael Martin für sein aktuelles Projekt TERRA, ein Porträt des Planeten Erde. 

Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einer Ehrenmedaille der Royal Geographic Society. Zuletzt erhielt er den Gregor International Calendar Award und den ITB Book Award für sein Lebenswerk. Das Magazin GEO hat Michael Martin ein eigenes GEO extra gewidmet.

Unterstützt von:

Michael Martin - Leidenschaft Fotografie und Motorrad Trailer zum Vortrag...

NEWSLETTER ANMELDEN

Wir halten Sie auf dem Laufenden! Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Veröffentlichungen und Veranstaltungshinweisen durch die Anmeldung zu unserem Newsletter

Newsletter